Lebensräume gestalten

Stadt bedeutet in der Regel Enge, Dichte, Verkehr und steinerne Oberflächen. Umso mehr müssen die Außenräume Luft zum Atmen, Anreiz zur Bewegung und Möglichkeiten zur Entspannung geben. Die GWG München plant daher ihre Außenanlagen in den Wohnanlagen sorgfältig und qualitätsbewusst und sorgt auch für die regelmäßige Pflege und Weiterentwicklung. Hierfür sind qualifizierte Landschaftsarchitekten und Gartenbautechniker zuständig.


Freiräume in der Stadt


gruenflaechen-3Freiräume sind ein unverzichtbarer Bestandteil für das Wohlbefinden und die Identifikation der Bewohner mit ihrem Umfeld. Gerade im innerstädtischen Bereich, ist es nicht immer leicht, genügend Grünflächen einzurichten. Die GWG München bemüht sich bei ihren Projekten stets genug Freiflächen zu integrieren.

Familien und Kinder


spielplatzWohnungsnahe Freiräume fördern nicht nur das soziale Miteinander, sie bieten die Chance der Integration und Kommunikation von Menschen in unterschiedlichen Lebenswelten. Gerade Kinder und Jugendliche brauchen einen eigenen Raum, wo sie sich frei entfalten können. Daher bietet die GWG München vermehrt Platz für Familien mit Kindern.

Senioren


SeniorenspielplatzAuch die Freiraumplanung muss sich dem demographischen Wandel anpassen und auf die älter werdende Bevölkerung reagieren. Mit dem Seniorenspielplatz im Hasenbergl möchte die GWG München Anreize für Sport und Bewegung über alle Generationen hinweg geben und unterstützt mit vielfältigen Angeboten die körperliche Betätigung.

Kunst im Freien

kunst im freienKunst im Freiraum soll inspirieren, anregen und gestalterisch einen positiven Akzent setzen. Damit möchte die GWG München ihre Wohnanlagen weiter aufwerten und eine wertvolle Umgebung für ihre Mieterinnen und Mieter schaffen.