Abteilungsleiter/in Zentrale Vergabe / Vertragswesen (m/w/div)

Veröffentlicht am: 28.09.2018

Die GWG München sucht ab 01.02.2019 eine/n Abteilungsleiter/in Zentrale Vergabe / Vertragswesen. Aufgabe der Abteilung Zentrale Vergabe / Vertragswesen ist es, die von den Abteilungen benötigten Sachgüter sowie Bau- und Dienstleistungen unter Beachtung der vergaberechtlichen Anforderungen zu beschaffen. Die Abteilung ist Bindeglied zwischen den Kolleginnen und Kollegen im Unternehmen und den Architektur- und Ingenieurbüros, Firmen des Bauhaupt- und nebengewerbes sowie Dienstleistungsbetrieben, die sich am Vergabeverfahren beteiligen. Zu erreichen sind hierbei wettbewerbsorientierte und wirtschaftliche Vergaben.

Sie sind für eine revisions- und rechtssichere Durchführung unterschiedlicher Vergabeverfahren zuständig und leisten zudem einen wesentlichen Beitrag zur Korruptionsprävention.

Ihre Aufgaben

Leitung der Abteilung

  • Leitung der Abteilung in organisatorischen, fachlichen, wirtschaftlichen und personellen Angelegenheiten mit allen hierzu notwendigen Tätigkeiten, insbesondere:
    • Erarbeitung einer strategischen und operativen Ausrichtung der zu verantwortenden Abteilung in Abstimmung mit der zuständigen Geschäftsführung sowie deren Umsetzung und Fortschreibung unter Berücksichtigung der Unternehmensziele
    • Führen der Abteilung bzw. der unterstellten Beschäftigten entsprechend den mit der Geschäftsführung vereinbarten Zielen
    • Steuerung und Kontrolle des Personaleinsatzes im Allgemeinen sowie entsprechend der vereinbarten Leistungsziele
    • Klärung von Grundsatzfragen des Vergabewesens zur Sicherstellung der Einhaltung der Bestimmungen über die Vergabe öffentlicher Aufträge
    • Erarbeitung von Vergabekonzepten für komplexe Verfahren sowie grundsätzliche Verfahrensweisen für europäische und nationale Verfahren
    • Optimierung von Arbeitsprozessen und -vorgängen
    • Mitwirkung bei der Erstellung des jährlichen Wirtschaftsplanes
  • Vertretung der zu leitenden Abteilung nach innen und außen und ggf. der Gesellschaft
  • Unterstützung der Geschäftsführung sowohl bei der Erarbeitung als auch bei der Umsetzung der strategischen Ausrichtung des Unternehmens sowie verbundener Unternehmen innerhalb des Konzerns
  • Abteilungscontrolling (dezentral) und Qualitätssicherung
  • Erstellung von Berichten und deren Auswertung (unter Einbindung des hausinternen Controllings), einschl. dynamische Risikobetrachtung des zu verantwortenden Bereiches

Fachaufgaben

  • Durchführung und Verantworten komplexer Vergabeverfahren in schwierigen und bedeutsamen Fällen
  • Kontinuierliche Anpassung der Vertragswerke der GWG München sowie der Vergabeverfahren an die aktuelle Rechtsprechung
  • Unterstützung und Beratung der Fachabteilungen bei Vergabe- und Verhandlungsverfahren
  • Durchführung von Marktrecherchen, Marktbeobachtungen und Markterkundungen
  • Erarbeitung von Konzepten für Projekte und deren Umsetzung (z.B. fachbezogene Komponenten des ERP-Systems)
  • Durchführung sonstiger Aufgaben nach Anweisung der Geschäftsführung

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Hochschulbildung als Jurist mit Spezialisierung auf Bau- und Vergaberecht, Wirtschaftsingenieur oder Diplomingenieur Bereich Architektur oder Bauingenieurswesen mit langjähriger Erfahrung im Vergabe-, Bau- und Architektenrecht
  • Umfassende Fachkenntnisse und praktische Erfahrung im gesamten öffentlichen Vergabe-recht und der Vertragsgestaltung sowie in der Durchführung von Vergabeverfahren
  • Kenntnisse in Planung und Baudurchführung
  • Vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Verhandlungsgeschick
  • Soziale Führungskompetenz, verbunden mit hoher Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten im Umgang mit externen Verhandlungspartnern
  • Strukturierte Arbeitsweise, unternehmerisches Handeln und Denken sowie Durchsetzungs- und Organisationsvermögen

Die GWG München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir be-grüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwer-behinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Weitere Informationen:
Unternehmen
Geschichte
Organisation
Daten & Fakten
GWG Magazin

__________________________

Kontakt
GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH
Personalmanagement
Frau Susanna Skalli
Heimeranstraße 31
80339 München

gwg-bewerbermanagement@gwg-muenchen.de

__________________________

Hinweis zur Bewerberdatenverarbeitung.pdf