Bereichsleitung Kaufmännisches Bestandsmanagement (m/w/d)

Karriere

Veröffentlicht am: 5.02.2020

Bewerbungen bitte ausschließlich an folgende E-Mail Adresse:
Leadership-EMEA@ngs-global.com

Mit mehr als 30.000 Wohnungen und 650 Gewerbeeinheiten ist die GWG München eine der größten Wohnungsgesellschaften im Raum München, betreut ca. 70.000 Mieterinnen und Mieter und bietet eine breit gefächerte Kompetenz im Sozialmanagement und im energieeffizienten Wohnungsbau. Insgesamt gut 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschafteten in 2018 im Konzern einen Umsatz von ca. 202 Mio. €. Auf dem in München extrem angespannten Wohnungsmarkt erfüllt die GWG München als städtische Wohnungsgesellschaft ihren wohnungspolitischen Auftrag und sorgt für gutes, sicheres und erschwingliches Wohnen. Zudem plant die GWG München in den nächsten fünf Jahren die Fertigstellung von insgesamt 3.500 Wohnungen und investiert hierfür über 1,1 Mrd. €, um auf diese Weise zu einer gewissen Dämpfung des Mietniveaus beizutragen.

Um sich vor diesem Hintergrund auch aufbauorganisatorisch zukunftssicher aufzustellen, wird die GWG München eine Bereichsleitungsebene neu etablieren. Deshalb ist nun die Bereichsleitung Kaufmännisches Bestandsmanagement (m/w/d) zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
In direkter Anbindung an den Sprecher der Geschäftsführung tragen Sie die Verantwortung für insgesamt über 250 Mitarbeiter in den Abteilungen Hausbewirtschaftung (u.a. inkl. Hausverwaltungen vor Ort, Betriebs kosten-, Forderungs-, Belegungs- und Mietmanagement) sowie in der Grundbesitzverwaltung mit Gewerberaum-management und der Wohnungseigentumsverwaltung.
Ihre Kernaufgabe liegt in der operativen Ausgestaltung, der langfristigen Sicherung und der effizienzorientierten Weiterentwicklung aller kaufmännischen Bewirtschaftungsprozesse des Unternehmens zur Erreichung der wohnungswirtschaftlichen und der Ergebnisziele im Rahmen der Unternehmensstrategie. Dies bedeutet, das kaufmännische Bestandsmanagement digitaler und agiler zu machen, Prozesse zu vereinheitlichen und deren Effizienzsteigerungen messbar zu machen. Es gilt, wesentliche Projekte der digitalen Transformation wie zum Beispiel die Entwicklung einer Mieter-App oder auch die Optimierung des Vermietungs- oder Miethöhenberechnungsprozesses zu verantworten.
Die Kommunikation an externen wie internen Schnittstellen ist positiv weiterzuentwickeln und die Weichen für moderne Arbeitswelten sind zu stellen. Dazu zählt auch, mit sicherem Kompass, Werteverständnis, politischer Sensibilität sowie entlang der unternehmerischen Ziele Mieterorientierung auch in einem ausgeprägten Anbietermarkt so zu leben, dass sie dem Selbstverständnis des Unternehmens als kundenorientierter kommunaler Dienstleister gerecht wird.
Nicht zuletzt spielt die sozialkompetente, proaktive und zielorientierte Führung, Steuerung, Motivation und Weiterentwicklung aller direkt und indirekt zugeordneten Mitarbeiter in einer Phase zunehmender Veränderungsdynamik und damit des Changes eine große Rolle.

Ihr Profil:
Ein belastbares betriebs- bzw. immobilienwirtschaftliches Fundament vorzugsweise als studierter Wirtschafts-wissenschaftler (m/w/d) ist die Basis für mehrjährige einschlägige Erfahrung in der Verantwortung für Bestandsmanagement bzw. Immobilienbewirtschaftung auf Leitungsebene in der Wohnungs- und/oder Immobilienwirtschaft.
Nachweisbare Erfolge dabei anspruchsvolle Struktur- und Prozessoptimierungsmaßnahmen zu konzipieren und deren Umsetzung erfolgreich zu begleiten, verknüpfen sich mit ausgeprägten Erfahrungen im Changemanagement. Sie sind damit vertraut, eine große Spannbreite von strategischen bis zu operativen Aufgaben zu bewältigen. Als gestandene Führungspersönlichkeit sind Sie versiert darin, Mitarbeitern eine moderne Ausrichtung und Orientierung zu geben.
In der Führung von Projektteams zeichnen Sie sich durch klare Kommunikation und Durchsetzungsfähigkeit aus. Überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit sowie Einsatz- und Leistungsbereitschaft verbinden sich mit ausgeprägter Teamfähigkeit, die darin mündet, auf der Basis fachlicher und persönlicher Kompetenz ergebnisorientiert Lösungen voranzutreiben. Als Hands-on- und operativ ausgerichteter Stratege sind Sie in der Lage, ausgetretene Pfade zu verlassen und von bewährten Vorgehensmodellen abzuweichen, sofern dies besser zu den gewünschten Ergebnissen führt.

Interessiert?
Machen Sie den ersten Schritt und übersenden Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen an Herrn Stephan Füchtner oder Frau Codrina Schech von der durch uns beauftragten Beratung NGS Global (Leadership-EMEA@ngs-global.com). Gerne stehen sie Ihnen für weitere Fragen auch telefonisch unter +49 (0) 171 97 24 82 0 zur Verfügung. Selbstverständlich werden Ihre Kontaktaufnahme und sämtliche übermittelten Informationen streng vertraulich behandelt.