Studentische Hilfskraft (m/w/d) für unser Team Planung in der Abteilung Projektentwicklung

veröffentlicht am 03.12.2018

Die GWG München sucht ab sofort

Studentische Hilfskraft (m/w/d)
für unser Team Planung in der Abteilung Projektentwicklung
zur Unterstützung im Bereich Neubau-/Modernisierungsprojekte mit Schwerpunkt Wohnungsbau

In einem sympathischen und dynamischen Team erhalten Sie Einblick in ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld in einem der größten Wohnungsunternehmen in München. Ihre Arbeitszeit kann bedarfsweise bis zu 20 Wochenstunden betragen.

Sie wirken mit bei

  • Arbeiten in den HOAI Leistungsphasen 1 – 5
  • planerischer Weiterentwicklung von hausinternen Planungsstandards
  • städtebaulichen Planungen
  • Dokumentation, Präsentationen, CAD- Archivierung nach hausinternen Standards
  • Modellbau
  • allgemeinene Projektarbeiten

Ihre Qualifikation

  • Sie studieren im fortgeschrittenen Semester Architektur oder Bauingenieurwesen mit entsprechendem Fach- und Hintergrundwissen
  • Sie sind eine zuverlässige Persönlichkeit, die mit Begeisterung an der Architektur und Interesse im Münchener Wohnungsbau mitwirkt
  • Sichere Kenntnisse in MS-Office, ArchiCAD, Adobe-Programmen (InDesign, Photoshop etc.)
  • Kenntnisse in Power Point sind wünschenswert

Die GWG München fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Weitere Informationen:
Unternehmen
Geschichte
Organisation
Daten & Fakten
GWG Magazin

__________________________

Kontakt
GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH
Personalmanagement
Frau Susanna Skalli
Heimeranstraße 31
80339 München

gwg-bewerbermanagement@gwg-muenchen.de

__________________________

Hinweis zur Bewerberdatenverarbeitung.pdf