Technische Sachbearbeiterin oder Technischer Sachbearbeiter (w/m/d) Strategie Elektro- und Medientechnik für unsere Abteilung Technische Bestandsbewirtschaftung, Team Zentralaufgaben

Karriere

Wir suchen ab sofort

Technische Sachbearbeiterin oder Technischer Sachbearbeiter (w/m/d) Strategie Elektro- und Medientechnik für unsere Abteilung Technische Bestandsbewirtschaftung, Team Zentralaufgaben

Sie haben Freude an der Erarbeitung, kontinuierlichen Weiterentwicklung und Umsetzung einer Unternehmensstrategie für den Bereich technische Gebäudeausrüstung. Wichtig sind hierbei die Berücksichtigung der Energieeffizienz, der Nachhaltigkeit und der Bewirtschaftungskosten.

Ihr Aufgabenbereich

  • operative Umsetzung der Unternehmensstrategie im Bereich technische Bestandsbewirtschaftung
    • erstellen von Grundlagen und Dokumentationen zur Entwicklung von Instandhaltungsstrategien, verbunden mit der fachlichen Anleitung unserer zuständigen Technischen Sachbearbeiter (w/m/d)
    • Steuerung der Übernahme von Anlagen im Zuge von Neubau- und Modernisierungsprojekten
    • Feststellung und Abwicklung aller Maßnahmen für Instandsetzung, Modernisierung und Neubau an und zwischen den Gebäuden, ggf. in der Vermieteinheit
    • Plausibilitätsprüfung von Planungen und Ausschreibungen hinsichtlich GWG-interner Standards
    • erstellen und steuern des Budgets mit Fortschreibung von Investitionsplänen
    • Plausibilisierung vorgelegter externer Kostenberechnungen
    • Ansprechpartner bei den Energie- und Medienversorgungsunternehmen
  • Erarbeitung und kontinuierliche Weiterentwicklung einer langfristigen Unternehmensstrategie für den Fachbereich, insbesondere
    • für Elektro-, Aufzug-, Förder- /Lagertechnik und Medientechnik
    • mit Schwerpunkt Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Bewirtschaftungskosten bei Bau- und Instandsetzungsmaßnahmen sowie im Rahmen der Bestandsbewirtschaftung
  • erstellen eines Zielekatalogs bzgl. Aufbau und Weiterentwicklung des Wartungsmanagementsystems
  • ausarbeiten von Berichten, Veröffentlichungen und Stellungnahmen

Ihre Qualifikationen

  • abgeschlossene Hochschulbildung Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Umsetzung von Maßnahmen, der Erstellung von Konzepten und Strategieberichten im Fachbereich
  • Kenntnisse der technischen Regelwerke, HOAI, VOB, Baurecht (BayBO, BauGB) sowie den einschlägigen DIN-Normen
  • gute IT-Kenntnisse (MS-Office, SAP)
  • Teamfähigkeit, Organisations- und Koordinationsvermögen, hohe Kundenorientierung, Entscheidungsfähigkeit

Wer wir sind

Als Wohnungsunternehmen der Stadt München spielt die GWG München mit ihren rund 30.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten eine wichtige Rolle bei der Schaffung und Vermietung von bezahlbarem Wohnraum in München.

Was wir bieten

  • Bezahlung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • gute Work-Life-Balance
  • familienfreundliche Arbeitszeiten durch flexible Arbeitszeitregelung
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • europäisches Austauschprogramm über unser Partnernetzwerk EURHONET
  • Unterstützung bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen
  • Gesundheitsmanagement

Die GWG München fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten (w/m/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Ansprechpartner

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-­Mail als Pdf-­Datei an: gwg-bewerbermanagement@gwg-muenchen.de

Weitere Informationen:
Unternehmen
Geschichte
Organisation
Daten & Fakten
GWG Magazin

Flyer: Arbeiten bei der GWG München.pdf
__________________________

Kontakt
GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH
Personalmanagement
Frau Susanna Skalli
Heimeranstraße 31
80339 München

gwg-bewerbermanagement@gwg-muenchen.de

__________________________

Hinweis zur Bewerberdatenverarbeitung.pdf