Kultur ist für alle da

Ins Theater gehen? Im Kino lachen? Eine Lesung besuchen? Das können sich nicht alle leisten. Der gemeinnützige Verein KulturRaum München e. V. vermittelt kostenfreie Tickets für Kulturveranstaltungen an Menschen mit geringem Einkommen. Diese Idee wird auch in vielen anderen deutschen Städten bereits erfolgreich realisiert.

KulturRaum München e.V.

Kino, Theater, Zirkus oder eine Lesung – was für viele selbstverständlich ist, ist gerade in München aber nicht immer für jeden machbar. Seit 2011 sorgt der Verein KulturRaum München e.V. dafür, dass auch Menschen mit geringem Einkommen am kulturellen Leben teilhaben können, indem er kostenfreie Tickets für Kulturveranstaltungen vermittelt. Die Vereinsarbeit stützt sich dabei zu einem großen Teil auf die tatkräftige Unterstützung der vielen Ehrenamtlichen, die sich in unterschiedlichen Gruppen einbringen. Auch eine ehemalige GWG-Mitarbeiterin, Frau Basler, engagiert sich seit sie Ende 2017 in den Ruhestand gegangen ist beim Verein und ist für das Eintritt.Frei-Team immer auf der Suche nach neuen, kostenlosen Veranstaltungen in München (siehe unten).

Anschrift & Öffnungszeiten

KulturRaum München

Zenettistr. 2

80337 München

Telefon: 089 5526 7183

Mo & Do: 10 – 16 Uhr

Di & Fr: 10 – 12:30 Uhr

Mi geschlossen

Teamfoto Kulturraum München e.V.
Team KulturRaum München und ehrenamtliche Helfer

Kulturgast werden - so geht‘s

Sie können KulturGast werden, wenn Sie oder Ihre Familie über ein geringes Einkommen verfügen und zum Beispiel Leistungen zur Grundsicherung, Arbeitslosengeld II oder eine Mini-Rente beziehen bzw. den München-Pass haben. Entweder direkt im Büro von KulturRaum München mit Ihrem Nachweis vorbeikommen oder bei einem der Sozialpartner den Anmeldebogen ausfüllen und angeben, für welche Veranstaltungen Sie sich interessieren. Sobald eine passende Veranstaltung ansteht, rufen die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre „Kulturgäste“ an und vermitteln die Tickets. Die Anmeldung ist für ein Jahr gültig und muss dann erneuert werden.

Eintritt frei - für alle

Zusätzlich listet der Verein in seinem Online-Kalender Eintritt.Frei alle Kulturveranstaltungen in München auf, die kostenlos für alle sind. Das vorwiegend ehrenamtliche Eintritt.Frei-Team, recherchiert die kostenlosen Veranstaltungen für alle Münchnerinnen und Münchner, die wissen wollen was los ist in der Stadt. Der Kalender enthält monatlich etwa 300 bis 400 Veranstaltungshinweise für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Bereich Musik, Kunst, kulturelle Bildung, Film, Literatur und vieles mehr. München, das sonst so teure Pflaster, bietet nämlich auch unzählige Veranstaltungen bei freiem Eintritt. Hier geht’s zum Kalender: www.eintrittfrei-muenchen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Umzug der Hausverwaltung Berg am Laim, Ramersdorf

Liebe Mieterinnen und Mieter, seit Mai ist die Hausverwaltung Berg am Laim, Ramersdorf in neue Räumlichkeiten gezogen. Nicht weit entfernt vom alten Standort, finden Sie die Kolleginnen und Kollegen…

Warntag 2020 am Donnerstag den 10. September

Liebe Mieterinnen und Mieter, am Donnerstag den 10. September findet um 11 Uhr der erste bundesweite Warntag statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt.…

Freibad oder See - der Badefahrplan von muenchen.de

Der Badefahrplan von muenchen.de gibt einen Überblick über Bademöglichkeiten in der Stadt und im Umland und verrät, wie man mit öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin gelangt. Wer es also in diesem…