Start der Münchner Weihnachtsmärkte

Start der Münchner Weihnachtsmärkte

Glühwein, Plätzchen und Schneemann bauen – wer mag das nicht? Auch wenn das mit dem Schnee nicht immer ganz so pünktlich klappt, auf den Start der Münchner Weihnachtsmärkte ist Verlass!

Streifzug durch die Münchner Christkindlmärkte
Auch in diesem Jahr bietet München wieder eine Vielzahl an Weihnachtsmärkten, Veranstaltungen und Konzerten in der Adventszeit. Ob mittelalterlich am Wittelsbacher Platz, international am Tollwood oder traditionell am Marienplatz – für jeden ist etwas dabei! Eine Liste mit allen Adressen, Öffnungszeiten und vieles mehr stellt die Stadt München auf ihrer Webseite unter www.muenchen.de zur Verfügung. In fast jedem Stadtteil gibt es einen Weihnachtsmarkt, da ist für Sie bestimmt auch etwas dabei! Ein weiteres Highlight ist die Eislaufbahn am Stachus: Themenabende wie z.B. „Nikolaus on ice“ oder spezielle Angebote für Kinder gehen hier sogar über Weihnachten hinaus bis Mitte Januar 2018. Viel Spaß!

Der Christkindlmarktfahrplan von muenchen.de gibt einen guten Überblick, wo welcher Markt stattfindet:

Tipp: Christkindlpostamt
Wer Weihnachtswünsche an das Christkind schicken möchte, der kann das auf dem Christkindlmarkt am Marienplatz tun. Die Gemeinde Christkindl bei Steyr in Oberösterreich hat hier einen eigenen Stand. Hier kann man auch Briefe für das Christkind aufgeben – wer weiß, vielleicht klappt’s dann mit dem Wunschgeschenk?

Mehr Informationen gibt es hier: www.muenchen.de
Termin: Freitag, 1.12. bis Sonntag, 10.12.2017
Öffnungszeiten: täglich 12 – 18 Uhr
Annahmestelle: Durchgang zum Rathausinnenhof (Prunkhof)