Tipp: Tag der offenen Wohnprojekte

Tipp: Tag der offenen Wohnprojekte

Am Samstag, 21. April, lädt die „mitbauzentrale münchen“ zum „Tag der offenen Wohnprojekte“ ein. An diesem Tag haben Besucher die Gelegenheit, von 10.30 bis 18 Uhr einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, wenn 24 innovative Wohnprojekte von Baugemeinschaften, Genossenschaften, Vereinen und Gruppen ihre Türen öffnen.

mitbauzentrale münchen
Mit der Einrichtung der „mitbauzentrale münchen“ im Oktober 2014 wurde eine zentrale Beratungsstelle geschaffen für Bürgerinnen und Bürger, die ein gemeinschaftsorientiertes Wohnprojekt in München gründen oder sich einer Initiative anschließen möchten. Die mitbauzentrale informiert über alle Themen rund um die Entwicklung, Gründung und Realisierung eines Wohnprojekts und berät in allen Fragen des gemeinschaftlichen und generationsübergreifenden Wohnens. Dabei richtet sich die Beratung an Einzelpersonen und Gruppen aller Alters- und Einkommensgruppen, unterschiedlicher Haushaltsformen und Herkunft sowie an Menschen mit Behinderungen und besonderen Bedürfnissen.

Tag der offenen Wohnprojekte
Am Samstag, 21. April, lädt die „mitbauzentrale münchen“ zum „Tag der offenen Wohnprojekte“ ein. 24 Münchner Projekte – Genossenschaften, Baugemeinschaften, Vereine und Gruppen – öffnen ihre Türen und laden zu Besichtigungen, Ausstellungen und anderen Aktivitäten ein.

Der Tag bietet Gelegenheit die Projekte hautnah zu erleben, mit Bewohnern ins Gespräch zu kommen und sich über unterschiedliche Konzepte zu informieren. Verteilt über das gesamte Stadtgebiet wird ein vielfältiges Programm angeboten. Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.mitbauzentrale-muenchen.de, den Programmflyer gibt es hier: Programm Tag der offenen Wohnprojekte.pdf.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. In den Projekten sind alle Wohnungen belegt, es werden keine Wohnungen vermittelt.