3. Mai 2018
GWG München feiert gemeinsam mit ihren Mietern Geschichte
Die GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH feiert am 6. Mai 2018 ihr 100-jähriges Bestehen. Ihren Geburtstag feiert sie mit ihren Mieterinnen und Mietern. Die GWG München veranstaltet in ihren Wohnanlagen sechs Mieterfeste mit einer begleitenden Jubiläumsausstellung unter dem Motto: „Kinder! Wie die Zeit vergeht.“ und einem bunten Programm für Jung und Alt.

Von 1918 bis heute
Die GWG München wurde 1918 als Gemeinnützige Wohnstättengesellschaft in München gegründet. Sie ist damit die älteste städtische Wohnungsgesellschaft, an der die Landeshauptstadt München beteiligt ist und gehört zu den ersten kommunalen Wohnungsgesellschaften Deutschlands.

Im Laufe ihrer Firmengeschichte hat sich die GWG München immer mehr von einer klassischen Vermieterin hin zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen in der Wohnungswirtschaft entwickelt. Dafür hat die GWG München ihr Leistungsspektrum um das Aufgabenfeld der „Sozialorientierten Hausbewirtschaftung“ erweitert. Die soziale Unterstützung ist mittlerweile ein fester Bestandteil der täglichen Arbeit in den Hausverwaltungen vor Ort geworden.

Neben der Bestandsbewirtschaftung steht derzeit das größte Neubauprogramm der Firmengeschichte im Vordergrund. In den nächsten fünf Jahren plant die GWG München den Bau von über 3.700 freifinanzierten und geförderten Wohnungen. Das entspricht einer Fertigstellung von pro Jahr durchschnittlich über 700 Wohnungen. Zusätzlich erstellt die GWG München auf rund 19.000 m² Kinderbetreuungseinrichtungen, soziale Einrichtungen sowie Supermärkte und Arztpraxen. „Als ein städtisches Wohnungsunternehmen sind wir stolz darauf, uns bereits seit 100 Jahren verlässlich um Münchnerinnen und Münchner und ihr Zuhause zu kümmern“, erklären Christian Amlong, Sprecher der Geschäftsführung und Gerda Peter, Geschäftsführerin der GWG München. „Ein Dach über dem Kopf gehört zu den Grundbedürfnissen eines jeden Menschen. So ist es unser Ziel, in München noch mehr preiswerte und qualitativ hochwertige Wohnungen zu schaffen.“

Mieterfeste
Gemeinsam mit ihren Mieterinnen und Mietern feiert die GWG München Geschichte. Auf sechs Mieterfesten bietet die GWG München nicht nur ein unterhaltsames Programm sondern informiert auch rund um das Thema „Wohnen“. Begleitet werden die Festivitäten von der Jubiläumsausstellung unter dem Motto: „Kinder! Wie die Zeit vergeht“.

Feiern Sie mit bei den Mieterfesten der GWG München:

18. Mai 2018, 14 – 19 Uhr, Mieterfest Au-Haidhausen
Innenhofbereich Franz-Prüller-Straße 4
Ausstellung im Bewohnertreff Kegelhof 3

8. Juni 2018, 14 – 19 Uhr, Mieterfest Hasenbergl
Innenhofbereich Aschenbrennerstraße / Grohmannstraße

15. Juni 2018, 14 – 19 Uhr, Mieterfest Harthof, Nordhaide
Humannweg / Bastianweg

22. Juni 2018, 14 – 19 Uhr, Mieterfest Milbertshofen, Moosach
Milbertshofener Straße 94 Rückgebäude

29. Juni 2018, 14 – 19 Uhr, Mieterfest Sendling-Westpark, Hadern
Innenhofbereich Krüner Straße / Fernpassstraße / Hinterbärenbadstraße

6. Juli 2018, 14 – 19 Uhr, Mieterfest Berg am Laim, Ramersdorf
Echardinger Einkehr, Bad-Kreuther-Straße 8

Die Ausstellung ist am Veranstaltungstag sowie am darauffolgenden Sonntag bis Dienstag, jeweils von 15 bis 19 Uhr zu sehen.

Jubiläumsausstellung „Kinder! Wie die Zeit vergeht“
Die Ausstellung gibt Einblicke in die Firmengeschichte der GWG München, setzt das Wohnen von damals ins Verhältnis zu heutigen Wohnformen und bietet interessante Zukunftsperspektiven. Im Mittelpunkt steht dabei, wie sich das „Kind-Sein“ in den Wohnungen und Siedlungen im letzten Jahrhundert verändert hat. „Die Ausstellung zeigt die Entwicklung des Wohnens und wie sich die GWG München fit für die Zukunft gemacht hat, um den zukünftigen Bedürfnissen von Mieterinnen und Mietern gerecht zu werden“, er-läutert die GWG-Geschäftsführung. „Für uns stehen die mehr als 70.000 Menschen, die in unseren Wohnanlagen leben, im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns. Dieser Servicegedanke wird uns auch in Zukunft begleiten.“

Pressemitteilung als PDF-Download.

Pressekontakt

GWG München

Michael Schmitt

Heimeranstraße 31

80339 München



Tel.: 089 55114 - 212

michael.schmitt@gwg-muenchen.de
Pressebilder als Download