1. Juli 2019
So gelingt die Kombi aus Familie und Beruf - GWG München erhält erneut Zertifikat zum „audit berufundfamilie“
Die GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH wurde am 25. Juni 2019 in Berlin zum zweiten Mal für ihre strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet.

Zertifikat berufundfamilie
Voraussetzung für das drei Jahre gültige Zertifikat ist die erfolgreiche Durchführung des audit berfundfamilie, das von der berufundfamilie Service GmbH angeboten wird. Das Managementinstrument sorgt dafür, dass eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik nachhaltig gesteuert und umgesetzt wird.

Arbeiten bei der GWG München
Die GWG München zählt zu den bundesweit 49 Arbeitgebern, die das Verfahren zum audit berufundfamilie bereits zum zweiten Mal erfolgreich durchlaufen haben. Knapp 500 Beschäftigte können bei der GWG München von den familienbewussten Maßnahmen profitieren. Das Angebot umfasst aktuell unter anderem: Flexible Arbeitszeit ohne Kernzeit, umfangreiche Teilzeitmöglichkeiten, finanzielle Geburtsbeihilfe, ein Eltern-Kind-Zimmer und unterhälftiger Einstieg nach der Elternzeit. Ebenso ist ein Sabbatical und Sonderurlaub nach der Elternzeit möglich. Die Teams haben freien Handlungsspiel-raum im Rahmen der Arbeitszeit. Förderung von Gesundheitsmaßnahmen über „Macht Fit“ mit vielen Angeboten und Flexibilität. Bis zur weiteren Re-Auditierung in drei Jahren plant die GWG München die Einführung weiterer Maßnahmen, wie beispielsweise das Angebot von Homeoffice, Schulungen für Führungskräfte zum Thema „Führen auf Distanz“, eine Mitarbeiter-App und den Ausbau des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

„Gute Mitarbeiter zu bekommen und zu halten, ist in der heutigen Zeit - gerade am Standort München - zu einer echten Herausforderung geworden. Umso wichtiger ist es uns, durch eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik unsere Mitarbeiter zu unterstützen und uns als guten Arbeitgeber zu profilieren. Es freut mich daher sehr, dass wir mit der Re-Zertifizierung in unseren Bemühungen bestärkt werden“, so Christian Amlong, Sprecher der Geschäftsführung der GWG München.

Das audit berufundfamilie und das audit familienbewusste hochschule
Einsetzbar in allen Branchen und unterschiedlichen Betriebsgrößen, erfasst das audit den Status quo der bereits angebotenen familien- und lebensphasenbewussten Maß-nahmen, entwickelt systematisch das betriebsindividuelle Potenzial und sorgt mit verbindlichen Zielvereinbarungen dafür, dass Familienbewusstsein in der Organisationskultur verankert wird. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Prozesses erteilt ein unabhängiges, prominent mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verbänden besetztes Kuratorium das Zertifikat zum audit. Die praktische Umsetzung wird von der berufundfamilie Service GmbH jährlich überprüft. Nach drei Jahren können im Rahmen einer Re-Auditierung weiterführende personalpolitische Ziele vereinbart werden. Nur bei erfolgreicher Re-Auditierung darf der Arbeitgeber das Zertifikat weiterführen. Seit der Einführung des audit im Jahr 1998 wurden rund 1.800 Arbeitgeber mit dem Zertifikat ausgezeichnet. Aktuell sind insgesamt 991 Arbeitgeber nach dem audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule zertifiziert, darunter 482 Unternehmen, 403 Institutionen und 106 Hochschulen. Davon können rund 2 Millionen Beschäftigte und etwa 1,4 Millionen Studierende profitieren.



Pressekontakt

GWG München
Michael Schmitt
Heimeranstraße 31
80339 München

Tel.: 089 55114 - 212
michael.schmitt@gwg-muenchen.de
Pressebilder als Download