Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen (EnSikuMaV)

In den vergangenen Wochen hat das Bundeskabinett zwei neue Verordnungen gebilligt, die sich abgekürzt „EnSikuMaV“ und „EnSimiMaV“ nennen. Hinter beiden Abkürzungen verbergen sich Verordnungen zur Energieversorgungssicherheit. Während EnSikuMaV für kurzfristige Maßnahmen steht, beschäftigt sich die EnSimiMaV mit mittelfristigen Lösungen.

EnSikuMaV – Wieso ist sie so wichtig?

Ausgeschrieben nennt sich die neue Regelung Kurzfristenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverordnung. Sie tritt ab dem 1. September 2022 in Kraft und bleibt bis einschließlich 28. Februar 2023 bestehen, also über die gesamte Heizperiode. Ziel der Regelungen sind Maßnahmen zur Energieeinsparung, wegen steigender Gaspreise und -knappheit. Die Verordnung sieht unter anderem die folgenden Punkte vor:

  • Mieter*innen werden von der Pflicht entbunden, ihre Wohnung auf eine Mindesttemperatur zu heizen
  • Vermieter*innen werden verpflichtet, ihre Mietenden über Energieverbrauch, -kosten und -einsparpotenziale zu informieren

Hier zeigen wir Ihnen Beispiele zum Energieträger Erdgas und Fernwärme:

Erdgas

Nr. 1: Information über den Energieverbrauch und die Energiekosten des Gebäudes oder der Wohneinheit in der letzten vorangegangenen Abrechnungsperiode anhand typischer Verbräuche von Gebäuden und Haushalten unterschiedlicher Größe 1

WohnbeispielJahresverbrauchJahreskosten (brutto)
Wohnung (60 m2)8.400 kWh693,06 €
Reihenhaus (100 m2)14.000 kWh1.062,71 €
Einfamilienhaus (180 m2)27.000 kWh1.920,82 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 15 Wohneinheiten)150.000 kWh10.223,59 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 50 Wohneinheiten)500.000 kWh33.778,58 €

Nr. 2: Information über die Höhe der voraussichtlichen Energiekosten des Gebäudes oder der Wohneinheit für eine vergleichbare Abrechnungsperiode anhand typischer Verbräuche von Gebäuden und Haushalten unterschiedlicher Größe

Am 01.09.2022

WohnbeispielJahresverbrauchJahreskosten (brutto)
Wohnung (60 m2)8.400 kWh999,97 €
Reihenhaus (100 m2)14.000 kWh1.572,29 €
Einfamilienhaus (180 m2)27.000 kWh2.900,89 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 15 Wohneinheiten)150.000 kWh15.663,74 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 50 Wohneinheiten)500.000 kWh51.905,64 €

Am 01.01.2023

WohnbeispielJahresverbrauchJahreskosten (brutto)
Wohnung (60 m2)8.400 kWh1.782,86 €
Reihenhaus (100 m2)14.000 kWh2.886,62 €
Einfamilienhaus (180 m2)27.000 kWh5.448,92 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 15 Wohneinheiten)150.000 kWh31.926,52 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 50 Wohneinheiten)500.000 kWh106.145,83 €

Nr. 3: Rechnerisches Einsparpotential des Gebäudes und der Wohneinheit anhand typischer Verbräuche von Gebäuden und Haushalten unterschiedlicher Größe

Am 01.09.2022

Nach Senkung der Raumtemperatur um 1 Grad Celsius: 6 % Ersparnis

WohnbeispielJahresverbrauchJahreskosten (brutto)
Wohnung (60 m2)7.896 kWh948,46 €
Reihenhaus (100 m2)13.160 kWh1.486,44 €
Einfamilienhaus (180 m2)25.380 kWh2.735,33 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 15 Wohneinheiten)141.000 kWh14.731,81 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 50 Wohneinheiten)470.000 kWh48.799,19 €

Einsparung im Jahr

WohnbeispielJahresverbrauchJahreskosten (brutto)
Wohnung (60 m2)504 kWh51,51 €
Reihenhaus (100 m2)840 kWh85,85 €
Einfamilienhaus (180 m2)1.620 kWh165,56 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 15 Wohneinheiten)9.000 kWh931,93 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 50 Wohneinheiten)30.000 kWh3.106,45 €

Am 01.01.2023

Nach Senkung der Raumtemperatur um 1 Grad Celsius: 6 % Ersparnis

WohnbeispielJahresverbrauchJahreskosten (brutto)
Wohnung (60 m2)7.896 kWh1.683,52 €
Reihenhaus (100 m2)13.160 kWh2.721,06 €
Einfamilienhaus (180 m2)25.380 kWh5.129,62 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 15 Wohneinheiten)141.000 kWh30.018,02 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 50 Wohneinheiten)470.000 kWh99.784,17 €

Einsparung im Jahr

WohnbeispielJahresverbrauchJahreskosten (brutto)
Wohnung (60 m2)504 kWh99,34 €
Reihenhaus (100 m2)840 kWh165,56 €
Einfamilienhaus (180 m2)1.620 kWh319,30 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 15 Wohneinheiten)9.000 kWh1.908,50 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 50 Wohneinheiten)30.000 kWh6.361,66 €

Fernwärme

Nr. 1: Information über den Energieverbrauch und die Energiekosten des Gebäudes oder der Wohneinheit in der letzten vorangegangenen Abrechnungsperiode anhand typischer Verbräuche von Gebäuden und Haushalten unterschiedlicher Größe

WohnbeispielAnschlusswert (in kW)Jahresmenge (in MWh)Jahreskosten (brutto)
Einfamilienhaus1527,03.859,99 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 18 Wohneinheiten)100180,025.733,28 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 45 Wohneinheiten)250450,064.333,21 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 90 Wohneinheiten)500900,0128.666,42 €

Nr. 2: Information über die Höhe der voraussichtlichen Energiekosten des Gebäudes oder der Wohneinheit für eine vergleichbare Abrechnungsperiode anhand typischer Verbräuche von Gebäuden und Haushalten unterschiedlicher Größe

Am 01.09.2022

WohnbeispielAnschlusswert (in kW)Jahresmenge (in MWh)Jahreskosten (brutto)
Einfamilienhaus1527,04.886,37 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 18 Wohneinheiten)100180,032.575,80 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 45 Wohneinheiten)250450,081.439,50 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 90 Wohneinheiten)500900,0162.879,00 €

Ab 01.10.2022

WohnbeispielAnschlusswert (in kW)Jahresmenge (in MWh)Jahreskosten (brutto)
Einfamilienhaus1527,05.975,04 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 18 Wohneinheiten)100180,039.833,60 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 45 Wohneinheiten)250450,099.584,00 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 90 Wohneinheiten)500900,0199.168,00 €

Nr. 3: Rechnerisches Einsparpotential des Gebäudes und der Wohneinheit anhand typischer Verbräuche von Gebäuden und Haushalten unterschiedlicher Größe

Am 01.09.2022

Nach Senkung der Raumtemperatur um 1 Grad Celsius: 6 % Ersparnis

WohnbeispielAnschlusswert (in kW)Jahresmenge (in MWh)Jahreskosten (brutto)
Einfamilienhaus1525,44.637,36 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 18 Wohneinheiten)100169,230.915,73 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 45 Wohneinheiten)250423,077.289,33 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 90 Wohneinheiten)500846,0154.578,66 €

Einsparung im Jahr

WohnbeispielAnschlusswert (in kW)MengeneinsparungKosteneinsparung (brutto)
Einfamilienhaus151,6249,01 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 18 Wohneinheiten)10010,81.660,07 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 45 Wohneinheiten)25027,04.150,17 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 90 Wohneinheiten)50054,08.300,34 €

Ab 01.10.2022

Nach Senkung der Raumtemperatur um 1 Grad Celsius: 6 % Ersparnis

WohnbeispielAnschlusswert (in kW)Jahresmenge (in MWh)Jahreskosten (brutto)
Einfamilienhaus1525,45.661,78 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 18 Wohneinheiten)100169,237.745,20 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 45 Wohneinheiten)250423,094.363,01 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 90 Wohneinheiten)500846,0188.726,02 €

Einsparung im Jahr

WohnbeispielAnschlusswert (in kW)MengeneinsparungKosteneinsparung (brutto)
Einfamilienhaus151,6313,26 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 18 Wohneinheiten)10010,82.088,40 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 45 Wohneinheiten)25027,05.220,99 €
Mehrfamilienhaus mit zentraler Heizung und Warmwasserbereitung (ca. 90 Wohneinheiten)50054,010.441,98 €