Kauffrau/-mann für Büromanagement

Als Kauffrau/-mann für Büromanagement organisieren und bearbeiten Sie bürowirtschaftliche Aufgaben. Dabei erledigen Sie kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Rechnungswesen, Marketing und Personalverwaltung.

Voraussetzungen

Sie besitzen Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und gehen sicher mit dem PC um? Ihnen macht es Spaß Dinge zu organisieren und mit anderen Menschen zu kommunizieren, sei es am Telefon, per E-Mail oder auch persönlich? Wenn Sie außerdem über einen guten Real- oder höheren Schulabschluss verfügen, dann ist möglicherweise die Ausbildung als Kauffrau/-mann für Büromanagement das richtige für Sie!

Ausbildungsinhalte und -abschnitte

Während der dreijährigen Ausbildung wechseln sich Praxiseinsätze und Unterricht an der Berufsschule (1-2 x pro Woche) ab. Unsere Auszubildenden erhalten einen umfassenden Einblick in die Strukturen und Abläufe der Wohnungswirtschaft und durchlaufen dabei alle Abteilungen sowie Außenstellen der GWG München.
Sie erlernen die wichtigsten Büro- und Geschäftsprozesse eines Unternehmens. In den ersten zwei Jahren lernen Sie Arbeitsstrategien, wie z.b. die Informationsbeschaffungsstrategie und Methoden des Zeitmanagements kennen, sowie die Grundlagen der Buchführung. Zudem setzen sie sich mit digitalen Terminplänen auseinander.  Als Wahlqualifikationen bieten wir im 3. Lehrjahr die Module „As­sistenz und Sekretariat“,  „Personalwirtschaft“ sowie „Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement“ an.

Weitere Informationen über den Lehrplan an der Berufsschule finden Sie beim Bundesinstitut für Berufsbildung.

Bei der Wiedergabe des Videos werden Daten über Ihren Besuch an YouTube übergeben. Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Für den Ausbildungsstart 2020 sind unsere Ausbildungsstellen bereits besetzt bzw. sind wir aktuell im fortgeschrittenen Auswahlprozess. Die Bewerbungsphase für den Ausbildungsstart September 2021 startet voraussichtlich im Juni 2020.

Sie haben Fragen?

Kontakt

Susanna Skalli
Personalmanagement
GWG München
Heimeranstraße 31
80339 München

Fragen & Antworten

Was ist ein „duales Ausbildungssystem“?

Die Ausbildung besteht aus einem schulischen (Berufsschule) und einem betrieblichen (Einsatz im Unternehmen) Ausbildungsteil. Der Schulunterricht findet entweder als Blockunterricht (Immobilienkaufleute) oder 1-2 Woche pro Woche (Kaufleute f. Büromanagement) statt.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildungsdauer bei der GWG München beträgt je nach Ausbildungsberuf zwischen 2,5 und 3 Jahren.

Wie hoch ist die Vergütung?

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag TVAöD für Auszubildende. Auszubildende erhalten derzeit im ersten Jahr 1.018,26 Euro, im zweiten 1.068,20 Euro und im dritten 1.117,59 Euro brutto pro Monat. (Stand: Februar 2020)

Welche Möglichkeiten habe ich nach der Ausbildung?

Aufstrebende Immobilienkaufleute können sich z.b. als Immobilienfachwirt/in beruflich weiter qualifizieren.
Mit der Hochschulreife ist ebenso ein Studium z.b. im Bereich „Immobilienmanagement“ oder ein Studium der Betriebswirtschaft mit immobilienwirtschaftlicher Ausrichtung möglich.

Für Kaufleute für Büromanagement gibt es zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung, zum Beispiel durch eine Weiterbildung zum Fachwirt für Büro- und Projektorganisation oder Betriebswirt für Kommunikation und Büromanagement, etc.

Die GWG München übernimmt in der Regel ihre Auszubildenden im Anschluss an die Ausbildung für ein Jahr. Durch eine langfristige Personalplanung streben wir eine dauerhafte Übernahme an.

Bin ich für die Ausbildung geeignet?

Einen guten Einblick in den Beruf der/des Immobilienkauffrau/-manns und der/des Kauffrau/-manns für Büromanagement geben die Seiten der Bundesagentur für Arbeit. Hier können Sie auch einen Test zur Berufswahl machen: Berufswahltest

Wie bewerbe ich mich richtig?

Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) fügen Sie idealerweise in eine PDF-Datei zusammen und senden diese bitte per E-Mail an: gwg-bewerbermanagement@gwg-muenchen.de

Wann ist der richtige Bewerbungszeitpunkt?

Unsere Auszubildenden wählen wir immer ein Jahr im Voraus aus. Das heißt, die Bewerbungsphase für den Ausbildungsbeginn 2021 beginnt im Juni und endet Mitte Oktober 2020

Wie kann ich mich auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten?

Wenn wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch einladen, möchten wir Sie gerne näher kennenlernen, die genauen Gründe für Ihre Berufswahl erfahren und unsere gegenseitigen Erwartungen abgleichen. Sie können sich ganz natürlich präsentieren und auch selbst Fragen stellen.

Was sollte ich zum Vorstellungsgespräch mitbringen?

Sofern keine Unterlagen nachgereicht werden müssen, müssen Sie Ihre Bewerbung zum Gespräch nicht mitnehmen, da sie uns ja bereits vorliegt. Sie dürfen sich natürlich etwas zu schreiben und Ihre notierten Fragen mitbringen.