Mitarbeiter*in (m/w/d) Botendienst

  • GWG Städtische Wohnungsbaugesellschaft München mbH
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Sonstiges
  • Vollzeit
  • Publiziert: 30.06.2022
scheme imagescheme image

für unsere Abteilung Zentrale Dienste

Als Wohnungsunternehmen der Stadt München spiel die GWG München mit Ihren rund 30.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten eine wichtige Rolle bei der Schaffung und Vermietung von bezahlbarem Wohnraum in München. 

Die Abwicklung des Boten- und Postdienstes ist Ihr Aufgabenbereich. Für das Büromaterial übernehmen Sie den bereichsweisen Einkauf, die Verwaltung und die Ausgabe.

Ihr Aufgabenbereich

  • Erledigung des Posteinlaufs einschl. öffnen der Post
  • Vorsortierung der Post
  • Erledigung des Postversands
  • Botendienst
  • Verwaltung und Ausgabe von Büromaterial
  • Erledigung kleinerer handwerklicher Aufgaben im Hauptbüro
  • Entsorgung von Altpapier in Druckerräumen inkl. Sicherstellung der datengerechten Entsorgung
  • Erledigungen nach Anweisung der Abteilungsleitung

Ihre Qualifikationen

  • kaufmännische oder handwerkliche Ausbildung wünschenswert, aber nicht erforderlich
  • ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis
  • Kundenorientierung, Teamfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise, Organisationsvermögen, Diskretion
  • Führerschein Klasse B
  • gute Anwendungskenntnisse in MS-Office und Internet
  • Erfahrung im Post- und Versandwesen

Was wir bieten

  • Bezahlung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • München-Zulage
  • Zuschuss zum Jobticket der MVG München
  • gute Work-Life-Balance
  • familienfreundliche Arbeitszeiten durch flexible Arbeitszeitregelung
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • europäisches Austauschprogramm über unser Partnernetzwerk EURHONET
  • Unterstützung bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen
  • Gesundheitsmanagement

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Onlinebewerbung.

Hinweis
Die GWG München fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Für weitere Fragen zum Bewerbungsprozess und zur Position nehmen Sie bitte zu uns Kontakt auf.
  • Susanna Skalli
  • Recruiting
  • 089 55114 234