Studentische Hilfskraft (m/w/d) Bereich Städtebau

  • Praktikum
  • Werkstudent
  • Teilzeit
  • Publiziert: 18.08.2022
scheme imagescheme image

für unser Team Städtebau in der Abteilung Projektentwicklung

Als Wohnungsunternehmen der Stadt München spielt die GWG München mit ihren rund 30.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten eine wichtige Rolle bei der Schaffung und Vermietung von bezahlbarem Wohnraum in München.

In einem sympathischen und dynamischen Team erhalten Sie Einblick in ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld in einem der größten Wohnungsunternehmen der Stadt. Ihre Arbeitszeit kann bis zu 20 Wochenstunden betragen.

Ihr Aufgabenbereich

  • Sie wirken unterstützend bei der Entwicklung von Grundstücken, in der Quartiersentwicklung mit Schwerpunkt am Bereich Wohnungsbau, Sozialeinrichtungen und Gewerbeimmobilien mit.
  • Sie erhalten Einblick in die Baurechtsentwicklung für neue zukunftsfähige Wohnquartiere als auch bei Bestandsquartieren und einzelner Stadtbausteine

Ihre Qualifikationen

  • Sie studieren im fortgeschrittenen Semester Architektur mit entsprechendem Fach- und Hintergrundwissen
  • Sie sind eine zuverlässige Persönlichkeit, die mit Begeisterung an der Architektur und Interesse im Münchner Wohnungsbau mitwirkt
  • Sichere Anwendungskenntnisse im MS-Office, ArchiCAD, Adobe-Programmen (InDesign, Photoshop etc.)
  • Kenntnisse in Power Point sind wünschenswert

Was wir bieten

  • Bezahlung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • München-Zulage
  • Zuschuss zum Jobticket der MVG München
  • gute Work-Life-Balance
  • familienfreundliche Arbeitszeiten durch flexible Arbeitszeitregelung
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • europäisches Austauschprogramm über unser Partnernetzwerk EURHONET
  • Unterstützung bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen
  • Gesundheitsmanagement

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Onlinebewerbung.

Hinweis
Die GWG München fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Für weitere Fragen zum Bewerbungsprozess und zur Position nehmen Sie bitte uns Kontakt auf.
  • Susanna Skalli
  • Recruiting
  • 089 55114 234