Teamleiter*in (m/w/d) Sozialmanagement

  • Vollzeit
  • Publiziert: 24.06.2022
scheme imagescheme image

im Bereich Kaufmännische Bestandsbewirtschaftung

Als Wohnungsunternehmen der Stadt München spiel die GWG München mit Ihren rund 30.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten eine wichtige Rolle bei der Schaffung und Vermietung von bezahlbarem Wohnraum in München. 

Um Ihrem sozialen Auftrag gerecht zu werden, wird die GWG München als städtische Wohnungsgesellschaft der Landeshauptstadt München in den nächsten Jahren vermehrt wachsen. Für die neu geschaffene Position im Sozialmanagement suchen wir daher eine engagierte und innovative Leitung. Dieses Team ist direkt der Bereichsleitung zugeordnet und Sie entwickeln in Absprache mit dieser das Sachgebiet weiter. Ebenso unterstützen und fördern Sie die sozialorientierte Hausverwaltung in unserem Unternehmen.

Ihr Aufgabenbereich

Fachliche, personelle und wirtschaftliche Führung des Teams von aktuell sieben Mitarbeiter*innen im Bereich Soziale Arbeit, insbesondere:
  • Mitwirkung bei der strategischen und operativen Ausrichtung sowie deren Umsetzung und Fortschreibung
  • Führen des Teams entsprechend den mit der Bereichsleitung vereinbarten Zielen
  • Steuerung und Kontrolle des Personaleinsatzes unter Berücksichtigung vereinbarter Leistungsziele
  • Ermittlung des Fortbildungsbedarfes der Mitarbeitenden sowie Mitwirkung bei der Personalentwicklungsplanung
  • Organisation bzw. Durchführung von Supervisionen für die Team-Mitglieder
  • Ausprägung von Expertenfunktionen in der Sozialen Arbeit
  • Mitwirkung bei der Erstellung des jährlichen Wirtschaftsplans
  • Budgetverwaltung sowie Steuerung des Mieterfonds
  • Optimierung und Sicherstellung von Strukturen und Arbeitsabläufen, auch team- und abteilungsübergreifend
  • Weiterentwicklung und Erstellung des Sozialmanagement-Tätigkeitsberichts
  • Vertretung des Teams nach innen und außen (in Ausschüssen, Gremien, Besprechungen)
Fachaufgaben:
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Sozialmanagements, z. B. hinsichtlich der Themen Quartiersarbeit,
  • Mieterdialog, Barrierefreiheit, Förderung der Mietergemeinschaft und des Ehrenamts
  • Aktiver Beitrag zur Erreichung der Ziele für Wohnen und Stadtteilentwicklung der „Perspektive München“, insbesondere der Leitlinie „Soziales“
  • Fachliche Umsetzungsbegleitung der Strategien der Sozial- und Stadtentwicklungsplanung der LH München
  • Pflege und Ausbau der Kooperationen mit Fachstellen/-foren der LH München und anderer Kooperationspartner*innen sowie der (über-) regionalen Netzwerkarbeit
  • Impulsgeber*in bei der strategischen und operativen Mieterkommunikation

Ihre Qualifikationen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich „Soziale Arbeit“ oder vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige, mindestens 5-jährige Berufserfahrung im Bereich Soziale Arbeit, vorzugsweise mit Führungserfahrung
  • fundierte Kenntnisse in der Quartiers- und Gemeinwesenarbeit
  • Überblick über die soziale Trägerlandschaft der Landeshauptstadt München wünschenswert
  • Kenntnisse der Supervision und Mediation
  • sicheres Auftreten, verbunden mit hoher Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit
  • Kenntnisse im Projekt- und Changemanagement
  • Organisationsvermögen, strategisch-konzeptionelle Kompetenz sowie hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • gute Anwendungskenntnisse in MS-Office, Kenntnisse in SAP

Was wir bieten

  • Bezahlung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • München-Zulage
  • Zuschuss zum Jobticket der MVG München
  • gute Work-Life-Balance
  • familienfreundliche Arbeitszeiten durch flexible Arbeitszeitregelung
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • europäisches Austauschprogramm über unser Partnernetzwerk EURHONET
  • Unterstützung bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen
  • Gesundheitsmanagement

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Onlinebewerbung.

Die GWG München fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Für weitere Fragen zum Bewerbungsprozess und zur Position nehmen Sie bitte zu uns Kontakt auf.
 
  • Susanna Skalli
  • Recruiting
  • 089 55114 234