Teamleiter*in (w/m/d) für das Team CoC Infrastruktur/Microsoft unserer Abteilung IT

Als Leiter*in dieses Teams stellen Sie den operativen Betrieb der IT-Infrastruktur sicher und entwickeln diesen weiter.
Weiterhin bieten Sie allen Stakeholdern einen erstklassigen Service und Support rund um ihren IT Arbeitsplatz.

Ihr Aufgabenbereich

Führungsaufgaben

Fachliche, personelle, organisatorische und wirtschaftliche Führung des Teams, insbesondere

  • Mitwirkung bei der strategischen und operativen Ausrichtung der Abteilung sowie deren Umsetzung und Fortschreibung unter Berücksichtigung der Abteilungs-/Unternehmensziele
  • Führen des Teams bzw. der unterstellten Beschäftigten entsprechend den mit der Abteilungsleitung vereinbarten Zielen
  • Steuerung und Kontrolle des Personaleinsatzes
  • Bearbeitung und Entscheidung schwieriger Einzelfälle und solcher von grundsätzlicher Bedeutung
  • Ermittlung des Fortbildungsbedarfes der unterstellten Beschäftigten sowie Mitwirkung bei der Personalentwicklungsplanung
  • Aufbau und Etablieren eines CoC Infrastruktur/Microsoft
  • Optimierung von Arbeitsprozessen und –vorgängen
  • Mitwirkung bei der Erstellung des jährlichen Wirtschaftsplanes
  • Vertretung des zu leitenden Teams nach innen und außen
  • Steuerung von externen IT-Dienstleistern und Lieferanten
  • Erstellen eines transparenten Management Berichtswesens
  • Eskalation von kritischen Incidents und Problems inkl. abschließender Root-Cause-Analysen

Fachaufgaben

  • Infrastruktur Management
    • Verantwortung für den reibungslosen Betrieb unserer zentralen IT-Infrastruktur
    • Verantwortlich für die Betreuung und den Betrieb der Peripheriegeräte, der Standardanwendungen sowie der Benutzer- und Berechtigungsverwaltung
    • Neue Technologien/Innovationen und Digitalisierungs-Initiativen im Rahmen von Projekten evaluieren und Veränderungen nachhaltig implementieren
    • Sicherstellung der Dokumentation aller Services, deren Überprüfung, Aktualisierung und ggf. Optimierung
    • Sicherstellung der Servicequalität auf der Grundlage der implementierten IT-Service-Management-Prozesse
  • Service Customer Management
    • Verantwortlich für die Steuerung und Koordination von Incidents/Service Requests im 1st- und 2nd-Level Support, des Vorort-Supports sowie des VIP-Supports
    • Unternehmensweiter zentraler Service-Ansprechpartner zur Festigung und Vertiefung der Kundenbeziehung
    • Proaktives Einholen von Kundenfeedback und Analyse zur Optimierung des Kundenservice
    • Proaktive Gestaltung (Design), Weiterentwicklung und Optimierung/Automatisierung der Services sowie der internen Prozesse
    • Bereitstellung und Support von Hardware für IT-Arbeitsplätze im Rahmen der Verantwortung für das Client-Management
    • Regelmäßiges Überwachen, Messen, Auswerten und Ableiten von Maßnahmen zur Verbesserung sowohl der Kundenservices als auch der internen Prozesse im Rahmen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses

Ihre Qualifikationen

  • abgeschlossene Hochschulbildung Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Erfahrung in der Teamleitung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Systemadministration, im IT-Support sowie im Kundenservice
  • fundierte Projekterfahrung
  • gute Englischkenntnisse
  • hohe soziale Kompetenz, ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Organisations- und Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität, Weiterentwicklungsbereitschaft

Was wir bieten

  • Bezahlung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • München-Zulage
  • Zuschuss zum Jobticket der MVG München
  • gute Work-Life-Balance
  • familienfreundliche Arbeitszeiten durch flexible Arbeitszeitregelung
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • europäisches Austauschprogramm über unser Partnernetzwerk EURHONET
  • Unterstützung bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen
  • Gesundheitsmanagement

Kontakt

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-­Mail als Pdf­Datei an: gwg-bewerbermanagement@gwg-muenchen.de

Hinweis

Die GWG München fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen unabhäng von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Datenschutz

Zertifikate und Auszeichnungen

  • Zertifikat seit 2016 berufundfamilie
  • Machtift - Gesunder ARbeitgeber 2020