Expert*in (m/w/d) für Bau- und Architektenrecht für unsere Abteilung Neubau/Modernisierung

Unsere Abteilung Neubau/Modernisierung sorgt für den kontinuierlichen Aufbau des Wohnungsbestandes. Dabei sind wir dem Klimaschutz verpflichtet und realisieren Wohnformen für alle Lebensphasen mit dem Schwerpunkt Geschoßwohnungsbau sowie Sozial- und Kinderbetreuungseinrichtungen. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht immer die Wohn- und Lebensqualität der Mieter*innen.

Ihr Aufgabenbereich

  • Zentrale Anlaufstelle für die Kolleg*innen der Abteilung Neubau/Modernisierung bei Rechtsangelegenheiten und Schnittstelle zur Stabstelle Justiziar
  • Rechtliche Begleitung von Baumaßnahmen zur Erreichung der Projektziele
    insbesondere bei Nachträgen, Kündigungen, Terminverschiebungen oder Ausführungsänderungen vom Projektstart bis zum Projektabschluss
  • Beratung zur Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen
  • Unterstützung der Projektleitungen der Abteilung beim Nachtrags-, Änderungs- und Risikomanagement
  • Überprüfung und Weiterentwicklung der Vorgaben aus Arbeitsanweisungen, Prozessen und internen Regelwerken
  • Fortschreibung vorhandener Vertragsmuster (z.B. HOAI-Verträge, Projektsteuerungsverträge) und Ausarbeitung von Anpassungsvorschlägen in Abstimmung mit den beteiligten Fachabteilungen zur Vorlage an die Stabstelle Justiziar
  • Begleitung von Streitschlichtungs- und Gerichtsverfahren zur Unterstützung der Stabstelle Justiziar
  • Zentraler abteilungsinterner Ansprechpartner bei der Bearbeitung von Versicherungsfällen
  • Wahrnehmen von Baustellenterminen zur rechtlichen Unterstützung der Projektleitung

Ihre Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, idealerweise mit Berufserfahrung
  • vertiefte Kenntnisse insbesondere im öffentlichen und privaten Baurecht
  • Erfahrungen in Mediation- und Streitschlichtungsverfahren im Baubereich
  • Fähigkeit zu konzeptionellem, eigenverantwortlichem und strukturiertem Arbeiten
  • hohes Maß an Verhandlungsgeschick und souveränes Auftreten
  • Kommunikationsstärke und Beratungskompetenz

Was wir bieten

  • Bezahlung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • München-Zulage
  • Zuschuss zum Jobticket der MVG München
  • gute Work-Life-Balance
  • familienfreundliche Arbeitszeiten durch flexible Arbeitszeitregelung
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • europäisches Austauschprogramm über unser Partnernetzwerk EURHONET
  • Unterstützung bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen
  • Gesundheitsmanagement

Kontakt

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-­Mail als Pdf­Datei an: gwg-bewerbermanagement@gwg-muenchen.de

Hinweis

Die GWG München fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen unabhäng von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Datenschutz

Zertifikate und Auszeichnungen

  • Zertifikat seit 2016 berufundfamilie
  • Machtift - Gesunder ARbeitgeber 2020