Personalsachbearbeiter oder Personalsachbearbeiterin (m/w/d)

Sie betreuen und beraten Beschäftigte und Führungskräfte in allen personalrechtlichen und personalwirtschaftlichen Fragestellungen. Auch stellen Sie die monatliche Entgeltzahlung sicher und gewährleisten die fachliche Betreuung und Administration des HR-Systems.

Ihr Aufgabenbereich

Personalverwaltung und –betreuung für einen definierten Beschäftigtenkreis 

  • Betreuung und Beratung der Beschäftigten in allen personalrelevanten Fragestellungen für einen definierten Personenkreis
  • Bearbeitung aller anfallenden Angelegenheiten in Tarif-, Entgelt- und Einkommenssteuer-, Sozialversicherungs- sowie von Zusatzversorgungsfragen
  • Vollumfängliche Bearbeitung von Ein- und Austritten
  • Erstellung von Beschlüssen zu personellen Einzelmaßnahmen
  • Beteiligung der Interessenvertretungen bei personellen Einzelmaßnahmen
  • Erstellung von Arbeitsverträgen
  • Abwicklung personalrelevanter Veränderungen während der Vertragslaufzeit
  • Vollumfängliche Abwicklung aller administrativen und informellen Aufgaben vom Eintritt bis zum Austritt

Entgeltabrechnung

  • Erstellung der monatlichen Entgeltabrechnung für einen definierten Beschäftigtenkreis unter Berücksichtigung der jeweils gültigen steuer- und sozialversicherungsrechtlichen sowie tarifvertraglichen Bestimmungen
  • Sicherstellung des Zahlungsverkehrs
  • Aufbereitung der monatlichen Buchungslisten sowie Abstimmung der Konten
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresabschlusses und interner Prozesse

Weitere Aufgaben

  • Fachliche Betreuung und Administration des HR-Systems einschließlich Führungskräfte-/Mitarbeiterportal
  • Durchführung sonstiger Aufgaben nach Anweisung der Abteilungsleitung

Ihre Qualifikationen

  • abgeschlossene Hochschulbildung im Bereich Personalmanagement oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum/zur Personalkaufmann/frau
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung und Entgeltabrechnung
  • umfassende und vielseitige Kenntnisse im aktuellen Arbeits-, Lohnsteuer. und Sozialversicherungsrecht
  • Kenntnisse im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes (TVöD) wünschenswert
  • hohe Kundenorientierung, Diskretion, kommunikative und soziale Kompetenz, sorgfältige, strukturierte und selbständige Arbeitsweise, Teamorientierung
  • gute Anwenderkenntnisse in MS-Office
  • Kenntnisse im HR-System LOGA von Vorteil

Was wir bieten

  • Bezahlung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichenDienstes
  • München-Zulage
  • Zuschuss zum Jobticket der MVG München
  • gute Work-Life-Balance
  • familienfreundliche Arbeitszeiten durch flexible Arbeitszeitregelung
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • europäisches Austauschprogramm über unser Partnernetzwerk EURHONET
  • Unterstützung bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen
  • Gesundheitsmanagement

Kontakt

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-­Mail als Pdf­Datei an: gwg-bewerbermanagement@gwg-muenchen.de

Hinweis

Die GWG München fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen unabhäng von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Datenschutz

Zertifikate und Auszeichnungen

  • Zertifikat seit 2016 berufundfamilie
  • Machtift - Gesunder ARbeitgeber 2020