Sachbearbeiter*in Betriebskosten (m/w/d) im Team Betriebskostenmanagement

Das Betriebskostenmanagement bearbeitet die sogenannte „zweite Miete“, welche einen beträchtlichen Anteil an der Gesamtmietbelastung darstellt. Hier sind Sie für die Erstellung einer ordnungs- und fristgemäßen Heiz- und Betriebskostenabrechnung zuständig sowie für die Neuberechnung der Umlagen.

Ihr Aufgabenbereich

  • Durchführung der Betriebskostenabrechnung
    • Anlage objektspezifischer Abrechnungsstrukturen bei Neubauten und bei Großmodernisierung sowie ständige Pflege bei Bestandsanlagen
    • Vergabe und Pflege von SEPA-Lastschriftmandaten
    • Prüfung betriebskostenrelevanter Verträge, Rechnungen und Bescheiden sowie eigenverantwortliches Anlegen von Bestellungen
    • Zählermanagement (Jahresablesungen, Zwischenzähler)
    • Objektbegehungen mit Dienstleistern
    • Prüfung der Plausibilität der angefallenen Heiz- und Betriebskosten einer Abrechnungsperiode
    • Fristgerechte Erstellung der Heizkostenermittlung für den Wärmedienstleister
    • Übermitteln, einspielen, überprüfen und bearbeiten elektronischer Datensätze
    • Erstellen und einbuchen einer strukturierten Heiz-/Betriebskostenabrechnung sowie Anpassung von Vorauszahlungen
    • Individualkorrespondenz mit Mieter*innen, Eigentümern, Mieterverein, Firmen, Anwält*innen, Behörden, Dienstleistern, etc.
    • Koordination zwischen Eigentümern und Fachabteilungen unter Berücksichtigung der Anforderungen aus Verwalterverträgen, Teilungserklärungen und Hausgeldabrechnungen
  • Allgemeine Verwaltungsarbeiten
    • Unterstützung bei Quartals-/Jahresabschlussarbeiten und bei der Durchführung von Kostenoptimierungsprozessen
    • umfassendes Benchmarking
  • Bearbeitung sowie rechtliche Prüfung eingehender Widersprüche

Ihre Qualifikationen

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise als Immobilienkauffrau*mann
  • mehrjährige Erfahrung in der Wohnungswirtschaft
  • fundierte Kenntnisse in der Abrechnung von Heiz- und Betriebskosten
  • betriebs- und wohnungswirtschaftliches Grundwissen
  • gute IT-Anwendungskenntnisse (SAP, MS-Office)
  • Kundenorientierung, Teamfähigkeit, Zahlenverständnis, wirtschaftliches Denken

Was wir bieten

  • Bezahlung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • München-Zulage
  • Zuschuss zum Jobticket der MVG München
  • gute Work-Life-Balance
  • familienfreundliche Arbeitszeiten durch flexible Arbeitszeitregelung
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • europäisches Austauschprogramm über unser Partnernetzwerk EURHONET
  • Unterstützung bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen
  • Gesundheitsmanagement

Kontakt

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-­Mail als Pdf­Datei an: gwg-bewerbermanagement@gwg-muenchen.de

Hinweis

Die GWG München fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen unabhäng von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Datenschutz

Zertifikate und Auszeichnungen

  • Zertifikat seit 2016 berufundfamilie
  • Machtift - Gesunder ARbeitgeber 2020