Sachbearbeiter oder Sachbearbeiterin Personalentwicklung
(m/w/d) für unsere Abteilung Personalmanagement

Wir suchen ab sofort, befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung in Vollzeit, einen Sachbearbeiter oder eine Sachbearbeiterin Personalentwicklung für unsere Abteilung Personalmanagement. Sie unterstützen die Referentin des Bereichs Personalentwicklung und sind hier verantwortlich für die selbstständige Erledigung strategischer, administrativer und organisatorischer Aufgaben.

Ihr Aufgabenbereich

  • Organisation, Koordination und Administration interner und externer Personalentwicklungs- und Qualifizierungsmaßnahmen, wie Seminare, Workshops, Tagungen, Inhouse-Schulungen und andere Veranstaltungen
    • Selbständige Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der gesamten Seminarorganisation mit allen Beteiligten 
    • Komplettes Teilnehmermanagement und entsprechende Dokumentation in unserem HR-System
    • Organisatorische Betreuung der Veranstaltungen
    • Abwicklung und Reorganisation der gesamten Reiseorganisation, einschl. Reisekostenabrechnung sowie Rechnungsbearbeitung
  • Auswahl und Steuerung interner und externer Dienstleister im Bereich Weiterbildung
  • Betreuung von virtuellen Lernangeboten 
  • Organisation von Veränderungs- und Teamentwicklungsprozessen
  • Aktive Mitarbeit bei der Optimierung bestehender Prozesse 
  • Projektmitarbeit bei der Einführung und Umsetzung von neuen Prozessen und Change-Projekten
  • Erstellen von Statistiken

Ihre Qualifikationen

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung im Bereich Personalentwicklung, Personalfachkaufmann (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Berufserfahrung im Personalbereich und/oder Personalentwicklung wünschenswert
  • strukturierte, gewissenhafte, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent, Teamfähigkeit sowie hohe Einsatzbereitschaft
  • sehr gute Anwenderkenntnisse in MS-Office

Was wir bieten

  • Bezahlung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichenDienstes
  • München-Zulage
  • Zuschuss zum Jobticket der MVG München
  • gute Work-Life-Balance
  • familienfreundliche Arbeitszeiten durch flexible Arbeitszeitregelung
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • europäisches Austauschprogramm über unser Partnernetzwerk EURHONET
  • Unterstützung bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen
  • Gesundheitsmanagement

Kontakt

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-­Mail als Pdf­Datei an: gwg-bewerbermanagement@gwg-muenchen.de

Hinweis

Die GWG München fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen unabhäng von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Datenschutz

Zertifikate und Auszeichnungen

  • Zertifikat seit 2016 berufundfamilie
  • Machtift - Gesunder ARbeitgeber 2020