WEG-Verwalter*in (w/m/d) für das Team Wohnungseigentumsverwaltung

Das Team WEG-Verwaltung bearbeitet derzeit 40 Wohnungs- und Teileigentumsgemeinschaften. Das Kerngeschäft bildet die vollumfängliche kaufmännische und technische Verwaltung der einzelnen Gemeinschaften.
Unsere WEG-Verwalter*innen sind für gut ausbalancierte Sachgebiete hinsichtlich Größe und Umfang zuständig.

Ihr Aufgabenbereich

Laufende kaufmännische und technische Verwaltung von Wohn- und Teileigentumsobjekten entsprechend der Verwalterverträge:

  • Eigentümerversammlungen
  • Betreuung und Führung der Korrespondenz
  • Mitwirken bei Wohnungsver- und -ankäufen innerhalb der Wohnungseigentümergemeinschaft
  • Wahrnehmung der Pflichten aus der Verkehrssicherungspflicht und Betreiberverantwortung
  • Abrechnungs-, Betriebskosten- sowie Forderungsmanagement
  • Bearbeitung von grundbuchrechtlichen Eintragungsgegenständen
  • Laufende Liquiditätssicherung der Wohnungseigentümergemeinschaften
  • Umsetzung von Gesetzesänderungen sowie öffentlich-rechtlicher Vorschriften und Vorgaben
  • Führung und Steuerung der den WEG-Gemeinschaften unterstellten Beschäftigten

Erstellung von Wirtschafts-, Investitions- und Finanzplänen mit Handlungsempfehlungen gegenüber der Gemeinschaft

  • Ermittlung der notwendigen Bedarfe
  • Ausarbeitung von Finanzierungskonzepten anstehender Großmaßnahmen

Durchführung von Instandsetzungs-, Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen

  • Ausarbeitung und Abschluss von Verträgen mit Architekten, Fachplanern, Ingenieuren etc. sowie deren Steuerung
  • Mitwirkung bei Erstellung von Leistungsverzeichnissen und bei der Vergabe
  • Kosten- und Terminverfolgung sowie Gewährleistungsmanagement

Ihre Qualifikationen

  • abgeschlossene Hochschulbildung (Fachrichtung Immobilienwirtschaft) oder vergleichbare Qualifikation
  • fundierte langjährige praktische Erfahrungen im Bereich der Wohnungseigentumsverwaltung, WEG-Gesetz
  • technische Kenntnisse
  • gute IT-Anwenderkenntnisse (Hausbank VS3, SAP, MS-Office)
  • ausgeprägte Kundenorientierung, umfassendes Organisationsvermögen, sichere Verhandlungsführung, Teamfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit, analytische und strukturierte Vorgehensweise, Sozialkompetenz

Was wir bieten

  • Bezahlung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • München-Zulage
  • Zuschuss zum Jobticket der MVG München
  • gute Work-Life-Balance
  • familienfreundliche Arbeitszeiten durch flexible Arbeitszeitregelung
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • europäisches Austauschprogramm über unser Partnernetzwerk EURHONET
  • Unterstützung bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen
  • Gesundheitsmanagement

Kontakt

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-­Mail als Pdf­Datei an: gwg-bewerbermanagement@gwg-muenchen.de

Hinweis

Die GWG München fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen unabhäng von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Datenschutz

Zertifikate und Auszeichnungen

  • Zertifikat seit 2016 berufundfamilie
  • Machtift - Gesunder ARbeitgeber 2020