Referentin oder Referent (w/m/d) im Geschäftsführungsbereich Bau und technische Bestandsbewirtschaftung

Stabsstelle für die Geschäftsführung

Wir suchen ab sofort eine/n Referentin oder Referent (w/m/d) im Geschäftsführungsbereich Bau und technische Bestandsbewirtschaftung. Sie sind der Geschäftsführung Bau und technische Bestandsbewirtschaftung direkt unterstellt und unterstützen diese bei der Steuerung übergeordneter Themen. Ebenso unterstützen Sie die Abteilungsleitungen des technischen Bereiches und führen deren Belange zur ganzheitlichen Immobilienbetrachtung zusammen. Eine besondere Affinität bringen Sie für Klimaschutz und Qualitätsmanagement mit.

Ihr Aufgabenbereich

  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Steuerung und Koordinierung abteilungsübergreifender Themen im Bereich Bau und technische Bestandsbewirtschaftung zur Umsetzung von Unternehmenszielen.
  • Entwickeln strategischer Ansätze für den Bereich Bau und technische Bestandsbewirtschaftung, insbesondere für die Themen Klimaschutz, Digitalisierung (z.B. BIM) und Lebenszyklusbetrachtung
  • Einführen sowie Weiterentwickeln von einheitlichen technischen und wirtschaftlichen Vorgaben und Standards (z.B. Planungsrichtlinien) in allen Projektphasen des Lebenszyklus eines Gebäudes mit den Abteilungsleitern des Bereiches Bau und technische Bestandsbewirtschaftung
  • Einführung und Nachhalten eines technischen Qualitätsmanagements
  • Mitwirkung bei der Vertragsgestaltung und Prüfung von Verträgen im technischen Bereich
  • Leitung einer interdisziplinären Lenkungsgruppe der GWG München zur Umsetzung der Klimaschutzziele der LHM für die GWG

Ihre Qualifikationen

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen (mit Schwerpunkt Bau) mit Zusatzqualifikation Immobilienmanagement oder Real Estate bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Baubetreuung, Generalplanung, Generalübernehmer- und Generalunternehmensleitung
  • Erfahrung mit öffentlichen Auftraggebern
  • fundierte Kenntnisse der AHO, HOAI, VOB, BayBO und BauGB sowie den anerkannten Regeln der Technik, MABV, Wohnungsbauförderung und in den Regelwerken der Randbereiche des Bauwesens und der Immobilienwirtschaft
  • hohe Affinität zu den Handlungsbereichen Kosten, Termine und Qualitäten
  • kommunikative Stärke und Durchsetzungsvermögen sowie Teamfähigkeit
  • selbständiges und strukturiertes Arbeiten

Was wir bieten

  • außertarifliche Vergütung
  • gute Work-Life-Balance
  • familienfreundliche Arbeitszeiten
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • europäisches Austauschprogramm über unser Partnernetzwerk EURHONET
  • Gesundheitsmanagement

Kontakt

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-­Mail als Pdf­Datei an: gwg-bewerbermanagement@gwg-muenchen.de

Hinweis

Die GWG München fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen unabhäng von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Datenschutz

Zertifikate und Auszeichnungen

  • Zertifikat seit 2016 berufundfamilie
  • Machtift - Gesunder ARbeitgeber 2020